15 Kommentare

auf “HerrNikolaus
15 Kommentare auf “HerrNikolaus
    • Die beste Zeit ist der Sommer. Bitte auf Wiedervorlage ablegen. Vielleicht ergibt sich ja tatsächlich so ein Bloggertreffen! Wir fahren auch Kutsche mich den Kleinen. Leider ist einer der Beiden zur Zeit etwas schlecht zu Fuß, deshalb waren wir per Pedes unterwegs.

      • Was? Wie? Bloggertreffen? Ja, irgendwann mal, *räusper*, ich hatte da eher an Folgendes gedacht: 2 getrennte Schlafzimmer für 5 Personen, Vollpension durch Frau Taxifahrer, kostenloses WLAN und Shetty-Reiten… 😉
        -> Äh, bis wie viel Kilo gehen die? 🙂

          • Jaja,
            und wenn das Cux-Land zu langweilig wird, dann bietet der Harz auch noch Abwechslung …
            Ich hab die Werbe-Jingle gar nicht gehört … 😉

          • Wie jetzt Harz? Da komme ich schliesslich her, also jetzt mal Butter bei die Luchse!Wo wohnt denn dein Haus nun?

          • Heuboden? Lieht da auch Stroh? 😛
            Nix da: Inne die goldene Möwe kann ich hier jederzeit gehen, näää, dafür fahr ich doch nicht innen Urlaub also ächt jetzt also nää!
            … Ja ich glaub, ich steig dann lieber auf den Hannoveraner um. Bin ja durchaus Tierschützer und so. 😉

          • Ja, ‚türlich liegt da auch Stroh.Ich werfe auch gern den Grill an. Vegetarier u.ä. können mit zu den Pferden auf die Weide. 🙂

          • @Molly
            Na, so lang da niemand mit Maske rumläuft …

            Ich bin zwar auch Hannoveraner, aber die Pferde sind da schon stabiler und besser fürs Reiten geeignet 😉

          • @Herr Taxifahrer
            Dann is ja gut. Mit Vegetarismus hab ich nix am Hut, ehrlich und versprochen, aber ich muss zugeben, dass ich mich ab und zu mit welchen unterhalte!

            @ednong
            Und ich hatte so gehofft, dass Sie die Vorlage nicht aufgreifen werden, jetzt hab ich Bilder im Kopf! KEUSCHE Bilder, wie ich hinzufügenmöchte!

          • Was sollte an einer Maske auch unkeusch sein, Verehrteste?

            Ach, ich dachte nur an deine Ferienwohnung im Harz, Herr Taxifahrer. Daher so die Frage nach dem Werbe-Jingle 😉

  1. Hohoho,
    Ist das geil! 😉

    Und bevor Molly an die Tierchen darf, muß sie erst alle Kapitel des Winterkrimis offenlegen! Vorher auf gar keinen Fall irgendwie in die Nähe lassen, lieber Herr Taxifahrer 😉

    • Also sagense mal, Sie kleiner Negativling: reicht es nicht, dass Sie mich in meinem/n Blog/s angrummeln? Aber nein, da schneit man hier bei Herrn Taxifahrer rein um schön was zu lesen (delikat zum zweiten Kaffee und einer Wurststulle) und anstatt, dass einen der Herr Taxifahrer zu einem Familienurlaub eingeladen hat, triffft sich`s hier auf den lieben ednong, der so gar nicht lieb rumknusselt und andernleuts erpressen will!
      Nee, nee, nee, Verehrtester! Ein anstrengender Krimileser sind Sie, jaowll! 😛

      • Verehrteste,

        1. Ich grummel Sie gar nicht an!
        Ich lasse höchstens angrummeln … 😉

        2. Isch habe gar kein Auto!
        2. Ich grummel Sie auch gar nicht in Ihrem/n Blog/s an. Würd ich nie wagen, Königin i. S.

        3. Ich habe nie behauptet, ich sei nicht anstrengend, jawoll!

        Und um 8 Uhr schon den zweiten Kaffee? Putscht das nicht zu sehr auf? Nachher wissense gar nicht, was Sie mit soviel Energie anfangen sollen … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.