Dschungelcamp 2015

Ja, ich oute mich Heute. Ich schaue gern das RTL- Dschungelcamp und habe noch keine Staffel verpasst! Und jetzt schreib ich was drüber, weil ich das WE frei habe und Taxi-Story noch nicht fertig sind!

Ich bin traurig darüber,  das mir mit fortschreitendem Alter leider immer weniger der Teilnehmenden Kandidaten geläufig sind und die alten Knochen die die da ausgebuddelt haben sind ja wirklich schon leicht über dem Verfallsdatum, so das wir uns Sorgen machen müssen, der Eine oder die Andere würde womöglich den „Strapazen“ erliegen und die Rückreise liegend, im Stauraum antreten.

Leider bleibt uns das erspart, denn  schon nach wenigen Minuten gibt es den Weichspülgang für den schrumpeligen Alten, der früher immer so schön enthusiastisch die Gewinne beim „Der Preis ist Heiß“ angesagt hat. So werden wir den Anblick dieses nahen Verwandten von ET (sorry ET) noch länger ertragen müssen.

Nach der Meckerei, seine Schuheinlagen wären weg, fehlte nur noch die Bitte nach einem Rollator.

Wenn schon keine Qualle oder Hubschrauber ihn töten konnten, vielleicht haut ihn der von oben bis unten angemalte Typ um, wenn um die Rangordnung im Camp gestritten wird. Schließlich hat der Dumpfbackensender reichlich Frischfleisch aufgeboten, das es zu bezirzen gilt!

Sicher, die Greise haben in der Vergangenheit ordentlich abgeräumt. Aber die konnten wenigstens Gitarre spielen (Costa) oder hatten einen erfolgreich um die Ecke gebracht (Ingrid). Davon können wir dieses Jahr nur träumen, oder vielleicht bekommen wir durch intime Beichten, im engsten Kreis, die eine oder andere Schandtat gelüftet!?

Ein weiterer junger Mann hat sich schon als die „Helping Hand“ und „Frauenversteher“ angeboten. Der schafft es nicht unter die besten 5, zu lieb ist er! Und der andere Senior? Der muss sich gehörig anstrengen, das er nicht beginnt zu heulen, wenn die erste Spinne auftaucht.

Die Zirkustante aus der Lindenstrasse wird vermutlich als erste verenden, wenn sie in irgendsoeinem Loch stecken bleibt. Die Tante, die bei diesem Bachelor rumgemacht hat, ist ein Joker. Die ist nicht ganz doof und nicht ganz schlau. Das wird sehr spannend!

Und dieses Moddel, die erinnert mich an die glorreiche Larissa! Bei ihrer ersten Prüfung ist die ja fast ins Koma gefallen, so hat die sich selbst hypnotisiert. Die fliegt aber auch bald raus, weil sie hässlich ist, innen und aussen.

Campmutti Maren wird hoffentlich nicht zu sehr von ihrer Migräne heimgesucht, sonst wird es echt übel,hihi!

Hab ich jemanden vergessen? Keine Ahnung, war wohl nicht so wichtig!

Mein Sprüche des Tages:

Sara, wie sie ausgewählt wurde zu dem Macho:“Ey fick dich!“

Maren, im Kontaktschuppen:“Wie kotzt man im Dschungel?“

 

 

4 Kommentare

auf “Dschungelcamp 2015
4 Kommentare auf “Dschungelcamp 2015
  1. Ja hättest du dich lieber mit Jim Knopf befasst statt mit dem Dschungelscheiss, wäre dir die komische Adresse gleich aufgefallen. Aber jeder setzt halt seine Prioritäten…

  2. Jetzt fängst du auch noch damit an! #ibes-Seuche hat die Artenbarriere übersprungen und greift von twitter auf die blogs über! Rette sich, wer kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.