+++Taxifahrer haben größeres Gehirn als Busfahrer!+++

Neulich, als wir bei Freunden von  Bekannten einer Kusine 3. Grades zu Gast waren, überkam mich das Bedürfnis, nach dem Genuss von reichlich Selbstgebackenem, einmal die Keramikabteilung zu aufzusuchen, zwecks Erledigung wichtiger, nicht aufzuschiebender Tätigkeiten.

Während ich mich so einigermaßen im Prozess befand, fiel mir eine bedeutsame Lektüre – die da auf der Waschmaschine lag – ins Auge. Da stand gedruckt und geschrieben, eine der berühmtesten Forschungsstudien auf dem Gebiete der Gedächtsnisforschung hätte ergeben, das Taxifahrer ein bedeutend größeres Gedächtniszentrum hätten, als die artverwandten Busfahrer!

„Bäääääm!“

Die Ursache für die enorme Ausdehnung des Gehirnteiles seien die vielen unterschiedlichen Wege, die sich Taxifahrer merken müssten, während Busfahrer schließlich immer die gleiche Strecke führen und dadurch ihr Erinnerungsvermögen dauerhaft beschädigt sei, wenn nicht sogar ganz und gar verkümmere!

Und der Tip des Tages an alle „Normalos“ unter euch (auch an die Busfahrer)!

Sorgt für Abwechslung in eurem Leben. Fahrt mal einen anderen Weg zur Arbeit, kauft in anderen Geschäften ein als gewöhnlich, begebt euch auf unbekanntes Terrain, wechselt öfter einmal den Partner, wandert im Dunklen durch eure Hood!

Euer Gehirn wird es euch danken! 🙂

6 Kommentare

auf “+++Taxifahrer haben größeres Gehirn als Busfahrer!+++
6 Kommentare auf “+++Taxifahrer haben größeres Gehirn als Busfahrer!+++
  1. „… wechselt öfter einmal den Partner …“ – Erfahrung damit? Hilft’s? 😉

    Und wenn man sich verfährt, muß man sich ja auch anstrengen. Also theoretisch könnte man ja auch mal ohne Navi fahren.

    Und in anderen Geschäften einkaufen? Hm, ich weiß nicht, ob die bei B.eate Uh.se auch Lebensmittel verkaufen … 😀

    • Ich kann über keinerlei Dinge berichten, da sich meine Denkfabrik gerade erst in der Ausdehnungsphase befindet. Des Weiteren brauche ich nichts auszuprobieren, ich bin Taxifahrer, hat’s geklingelt!? Also auch keine Erfahrungen mit Bert Ouzo…. 🙂

      • In der Anfangsphase, so so. Aber nicht überdehnen – nachher reißt es noch. Dann gibt es gar nichts mehr … 😉

        Und keine Erfahrungen mit B. U.? Dann mußt du halt mal woanders einkaufen 😛

  2. Das mag wohl durchaus richtig sein – Ich habe auch den Busführerschein, werde aber als Taxler wohl geistig mehr gefordert. Ist ja auch klar, Bremen ist groß und jeder Fahrgast hat einen anderen Fahrweg und Ziel. Es gibt keine festen Uhrzeiten, keine festen Wege. Bus ist Routine, Taxi ist täglich was anderes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.