Freakshow!?

Beim Lesen meiner bisherigen Erlebnisse entsteht bestimmt manchmal der Eindruck, wer zu mir in den Wagen steigt ist entweder des Lebens nicht mehr fähig, selbstmordgefährdet, betrunken oder sonstwie abartig veranlagt und meine Arbeit wäre ein immer wiederkehrendes Märtyrium. Beides trifft natürlich nicht zu.

Menschen von A nach B bringen ist ein ganz simpler Vorgang und läuft in der Regel ohne besondere Vorkommnisse ab.

Aber was wären Erzählungen über die 98% Durchschnitts-Taxikunden. Eine tägliche Wiederholung der Wetterprognose wäre dann hier zu durchforsten.

Deshalb gibt es hier fast nur Verlautbarungen über die „Ausnahmeathleten“.

P.S. Dieser Text wurde mit dem Blablameter geprüft und für gut befunden! Der Bullshit-Index liegt bei diesem Beitrag bei 0,11.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.