Relativität im Alter

Leute in meines Jahrganges beginnen sich öfter mit der Phrase

„Ich bin schließlich keine Zwanzig mehr!“

oder so ähnlich, für physische Defizite bei Verrichtung alltäglicher Vorhaben zu rechtfertigen.

Eine Steigerung dessen brachte meine 98-jährige Fahrgästin an, weil sie etwas länger in der Kälte gewartet hatte und fror.

„Ich bin schließlich keine Siebzig mehr!“

Notiz an mich:

„Keine Mimimi mehr ! Alt wird man von ganz allein!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.