Verschlüsselung

Sonntag Morgen um 4 Uhr vor der Disco „Pam Pam“ wartete ich auf Kundschaft.
2 junge Damen steigen zu und während wir abfahren konnte ich folgender Unterhaltung lauschen:

Mädel I : Du, sag mal, haste dem Spako von vorhin wirklich deine Handynummer gegeben.

Mädel II : Nee, türlich nich meine richtige. Habe einfach eine Zahl ausgedacht und hinten drangehängt.

HerrTaxifahrer : Oo!

Ein Klingelton lässt sich vernehmen.

Mädel 1 : Drück den weg, drüüüüück deeen weeeeeeeeeeg.

3 Kommentare

auf “Verschlüsselung
3 Kommentare auf “Verschlüsselung
    • Hi Marco, Danke für den ersten Kommentar in meinem Blog.

      Wegen der Muttizettel (temporärere Übertragung der Erziehunggewalt/Aufsicht) dürfen ja alle Kids schon ab dem Alter vom 16 Jahren bis früh um 5 Uhr Party machen. Mittlerweile haben die Teens nun auch den Altherren-Bereich (Kuhstall) gekapert und das Durchschnittsalter liegt wohl insgesamt bei 18 Jahren.

  1. Ja, als ich zum letzten Mal im Kuhstall war (ist schon 2-3 Jahre her – ich wohne 500km entfernt, habe aber Freunde in der Gegend, die ich öfter mal besuche), ist das schon aufgefallen. Das war letztlich auch der Hauptgrund, dass uns dort nichts mehr hinzog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .