Lecker Essen

20130911-140511.jpg

Unter dieser Rubrik werde ich euch mit verschiedenen Berichten zu leckeren Speisen nerven.

Hier bei uns werden die Bürgersteige ja ab 19:00 hochgeklappt und es ist ratsam, immer eine Notration im Rucksack sein Eigen zu nennen. Döner, Pizza, Griechen usw. schließen, wenn der letzte Gast gegangen ist. Das kann auch schon mal um 20:30 sein. Kohldampf schieben oder bis nach Bremerhaven fahren will ich nicht.

Für Vorgestern hatte ich den Herrn Netto auserkohren, mich mit dem Besten vom Besten der regionalen Schnellgerichte zu beliefern. Sicher ist dem Einen oder Anderen von Euch der sogenannte „Curry King“ aus Funk und Fernsehen bekannt. Direkt daneben hat sich der „Kohlkönig“ positioniert.

HerrnTaxifahrers Lecker-Schmecker Graduation-Chart für Kohlkönig

Verpackung*****
Zubereitung*****
Aussehen*****
Geschmack****
Nur 4 Sterne, weil selbst mir Geschmacksbanausen etwas zuviel Salz zu bemerken ist
Preis*****
2,49
FazitWäre er nicht etwas zu salzig gewesen, hätte er das Prädikat "Wie bei Muttern" verdient gehabt!

Aussagen über Kaloriengehalt und Gesundheitserhaltungsgrad werde ich nur treffen, sofern sie entscheiden Anteil am Geschmack darstellen.

 

4 comments to “Lecker Essen”
4 comments to “Lecker Essen”
    • Kalt hab ich noch nicht probiert. 5 Min Mikki bei 750W. Oder in heisses Wasser legen. Senf ist dabei. Am Boden angebappt.
      Wir geniessen in unserer Firma den Luxus mehrerer Erholungsstationen. Alle ausgerüstet mit Küche, Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Fernseher, uvm.!

    • @Christian Nobis
      Das siehst du leider falsch! Das Kohlessen ist je nach Region komplett anders gestaltet. Im Harz wird zum Beispiel kein Pinkel serviert. Wie ich Das zum ersten Mal essen sollte, musste ich die ganze Zeit an eine gelbe Flüssigkeit denken. Mittlerweile ist die Pinkel fast das Wichtigste auf meinem Kohlteller.
      Bei uns gab es früher immer die Bregenwurst. Das ist eine verfeinerte Schwartenwurst, mit extra Ei- und Schweinehirnanteil. Wir haben selbst geschlachtet und so ein Bregen eines Schweines füllt gerade eine hohle Hand und diese Spezialwurst war rationiert. Kassler und Bauchfleisch ist meistens auch dabei. Und die „Mettwurst“selbstverständlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.