+++ Ticker Sonntag, 15.6.2014

Dienstbeginn: 17:00
Dienstende: 01:0004:30
Fahrzeug: Passat

Streckenübersicht

Bei Empfang des Schlüssels erfahren, das es diese Nacht länger geht. AST um 3:46 ist reingekommen und für die Frühschicht noch zu früh!

17:25
1. Auftrag AST (Sammeltaxi) von Hollenerkamp nach Beverstedt. Auf einer schmalen Straße kommt mir eine Radfahrerin mit angebundenem Hund entgegen. Ich fahre rechts ran und lasse sie passieren. Sie bedankt sich grüßend, das Wetter ist schön, ich freue mich und winke zurück!

17:50
Sie hatte das ganze Wochenende „gesumpft“, sei sehr müde jetzt. Ich setzte sie auf ihren Wunsch neben ihrem Mülleimer an der Straße ab. Er würde dort schon einige Tage stehen und vor der nächsten Leerung wolle sie noch etwas hinein werfen!

Fahrgastbewertung: 5 von 5 Sternen
+ höflich, redselig, dankbar
– n/a

18:00
Die Bahnhofstraße in Stubben ist Richtung Bokel gesperrt. Ich nehme den Ernteschnellweg durch den Wald!

20140615-181614-65774409.jpg

18:27

Bin wieder am Startort. Der Zentralist führt die ganze Zeit laute Selbstgespräche. Auf Nachfrage bestätigt sich meine Vermutung, er operiere gerade an der Disposition für Montag früh.

20140615-183522-66922138.jpg

18:51

20 Minuten vor der Zeit erhalte ich Auftrag 2: AST von Bahnhof Stubben nach Beverstedt.
Ich fahre die reguläre Strecke. Sie bauen an der Straße, welche die neue Brücke über die Bahntrasse mit der L134 verbindet.

20140615-190032-68432676.jpg

20140615-190034-68434092.jpg

19:20

Ich habe die junge Frau wohlbehalten ihrem Freund übergeben. Sie fährt Gratis – Behindertenausweis mit silbernem Aufkleber – .

Fahrgastbewertung: 5 von 5 Sternen
+ höflich, redselig, dankbar
– n/a

19:26 Nächstes Ziel ist Hahnenknoop. Ich fahre über LuneStedt. Hier wird im Ortskern gefeiert. Wieder einen Umweg durch die Pampa!

20140615-192814-70094999.jpg

19:30

Das Radio nervt, der Reporter zählt den Countdown für das morgige Deutschlandspiel immer wieder auf!

19:37

An der Haltestelle erwartet mich ein ungewohnter Anblick. Am Rinnstein „kauert“ ein junges Pärchen. Sie haben Rucksäcke als Gepäck, sehr speziell für diese Haltestelle an der alten B6.

Sie hatten vor, bis nach Bremerhaven zu laufen. Gestartet waren sie in Bremen-Nord. Doch die Füße waren ob des neu erworbenen Schuhwerks schon arg malträtiert und so Schall der Ruf nach dem Sammeltaxi.
Das Wandertraining soll noch weiter betrieben werden, denn im August wolle Mann/Frau den Jacobsweg beschreiten!
An der Carsten-Börger-Straße sind sie in den Bus umgestiegen.
Viel Glück von mir!

Fahrgastbewertung: 5 von 5 Sternen
+ höflich, redselig, dankbar, interessant
– n/a

20140615-200642-72402310.jpg

17:00

Eine Anschlussfahrt von hier nach $dorf und Büttel.
Eine Dame (FG1)nach $dorf mit Rollator, ein Mann (FG2)nach Büttel.

Keine besonderen Vorkommnisse!
Smalltalk zum Spiel Schweiz gegen $habichschonwiedervergessen.

Fahrgastbewertung 1: 4 von 5 Sternen
+ höflich, redselig, dankbar
– typischer Odeur resultierend aus Inkontinenz

Fahrgastbewertung 2: 5 von 5 Sternen
+ höflich, stumm
– n/a

21:00

20 Km Anfahrt zur nächsten Tour! In der Großstadt sicher nicht so oft, bis garnicht möglich!?
Da wir abends zu Zweit 535 Quadratkilometer!!! abdecken, ist das keine Seltenheit!

21:10

Ich warte am Stubbener Bahnhof. Die Uhr geht seit Monaten nach dem Mond.

20140615-211151-76311205.jpg

21:15

Die NWB hat Verspätung, die Sonne ist gleich Weg – es kühlt merklich ab -!

21:23

Die Fahrt geht los und ich fahre wieder durch den Wald in Richtung Bokel. Erstes Trinkgeld Heute: 1 €.

Fahrgastbewertung: 5 von 5 Sternen
+ höflich, wortkarg, dankbar, solvent
– n/a

22:30

Ich bin in Loxstedt und sichere die Nordflanke, während mein Kollege im Bereich Hagen noch bis 00:00 mit mir zusammen kämpft.
Im Moment ist bei mir nur die Tour um 3:46 pendent, ich schaue WM.
Langweilig….. Die Franzmänner führten 2:0. Schade, ich hatte mich schon auf die Fortsetzung ihres Arbeitskampfes von 2010 gefreut!

22:31
Es Handy bimmelt. Eine Barfahrt von Stotel aus. Ich bin in 10 Minuten dort.

22:42
Unterwegs nach BHV Hauptbahnhof.

22:58
Nach einem Besuch bei der Sparkasse erhalte ich 0,70€ Tip.

Fahrgastbewertung: 5 von 5 Sternen
+ höflich, redselig
– n/a

23:00 AST Auftrag per Telefon erhalten. Die Zentrale hat die Disposition auf mich umgeleitet. Um 0:24 von BHV-Süd.

23:16
Eben einen Pot Kaffee von der Muscheltanke an der Abfahrt BHV-Wuldorf abgeholt!

20140615-231833-83913815.jpg

23:21
Habe endlich die Strickjacke angezogen!

00:20
Warte auf Linie 506 mit meinem Fahrgast.

00:24

Er möchte, bevor wir losfahren, erst noch pinkeln. Er erleichtert sich an der Wand des Bushäuschens, es plätschert ordentlich. Die Hände hat er nicht reinigen können. Am Zielort nehme ich den Schein vorsichtig entgegen und reiche das Wechselgeld, indem ich es laut vorzählend in seine Geldbörse werfe.

00:30

Nix weiter auf dem Zettel bis 3:46. Schaun mehr mal…..WM!

00:40

Wecker gestellt, es besteht die Möglichkeit, das ich ins Koma falle….

3:11
Auf dem Weg nach Frelsdorf. Miezekatzen, Baby-Füchse und Rehe kreuzen meinen Weg. Wenn der Arsch der Welt einen Arsch hätte, dann wäre das Frelsdorf!
Mein Fahrgast ist a la Minute an der Haltestelle, er fliegt von Bremen aus nach London, eine neue Software vorzustellen.
1€ Tip gibt er.

Fahrgastbewertung: 5 von 5 Sternen
+ höflich, redselig, dankbar, interessant, interessiert
– n/a

20140616-041601-15361274.jpg

4:30
Ich nehme meine Polo in Betrieb und steuere gemütlich gen Heimat.

Gute Nacht und Danke das ihr wieder mitgelesen habt!

20140616-043510-16510869.jpg

2 comments to “+++ Ticker Sonntag, 15.6.2014”
2 comments to “+++ Ticker Sonntag, 15.6.2014”
  1. Auf gehts – und hoffentlich mit massig Fahrgästen und Geschichten. Und immer Netzabdeckung 😉

    … und einen Blog, der meinen Kommentar endlich annimmt! Weigert sich – liegt das an meinem Provider oder OS? Gib zu, haste bestimmt auf der Blacklist! ednong darf keine Kommentare abgeben 😉

    „The server is temporarily unable to service your
    request due to maintenance downtime or capacity
    problems. Please try again later.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.