Taxi-Tarif im Landkreis Cuxhaven

IMG_0623

Kurz nach Einführung des neuen Tarifs erhielten wir immer einen Hinweis, den Aufschlaf (g) nicht zu vergessen. War wohl Jemand müde?

Es geht Heute um die:

Vierte Verordnung zur Änderung der Verordnung über den Verkehr mit Taxen im Landkreis Cuxhaven vom 18.4.2012

 

 (Neuer Tarif seit 1.2.2015 HIER)

 

Im Klartext bedeutet das eine Anpassung des Tarifs und Änderung der Taxiordnung.

Soviel kostet Taxi fahren in unserem Landkreis:

1. Grundpreis € 5,00. Darin enthalten ist eine Fahrstrecke von 1400 m oder eine Wartezeit von 342,7 s.

2. Entfernungsabhängiger Preis: 0,10 € für 58,82 m (entspricht € 1,70 pro Km)

3. Großraumtaxi-Zuschlag: € 5,00 werden einmalig pro Tour fällig, wenn ein Großraumtaxi bestellt wurde und mehr als 4 Personen mitfahren.

4. Wartezeiten, die durch den Fahrauftrag begründet sind, wird je 14,4 s ein Entgelt von € 0,10 fällig (entspricht € 25,00 für eine Stunde).

Noch was zur Erklärung:

Das Taxameter wird aktiviert, nachdem der Fahrgast am Abhol-Ort über die Ankunft des Taxis informiert wurde (und/oder der vereinbarte Abhol-Zeitpunkt erreicht wurde). D.h. die im Grundpreis enthaltene Wartezeit wird von diesem Zeitpunkt an abgebaut. Gleichzeitig verringert sich natürlich auch die enthaltene Kilometerpauschale. Also am Besten schon mal an die Straße stellen, statt auf dem Sofa oder im Bad wertvolle Pauschalkilometer zu verprassen.

Wenn das Fahrzeug nach Antritt der Tour unter eine bestimmte Geschwindigkeit fällt ( weiß nicht wie hoch, bekomme ich noch raus), wird der Wartemodus aktiviert. Das kann z.B. an einer roten Ampel oder einem geschlossenen Bahnübergang passieren. Das Taxameter addiert nun alle 14,4 s € 0,10 auf.

Formel zum Berechnen des Fahrpreises:

(((Entfernung zum Ziel in Km – 1,4) * 1,7)+5) + (wenn( Personenanzahl > 4 ;5;0))= Fahrpreis

Vorausgesetzt, ihr steht bereit wenn das Taxi kommt + ihr habt eine grüne Welle + keinen Stau + keinen Unfall vor euch + keine Schranke versperrt den Weg + keine Oma schleicht über den Zebrastreifen + kein Schulbus hält vor euch ++++

Zur Taxiordnung demnächst noch mehr, sind nur ein paar Paragraphen, aber erklärungswürdig.

 

4 Kommentare

auf “Taxi-Tarif im Landkreis Cuxhaven
4 Kommentare auf “Taxi-Tarif im Landkreis Cuxhaven
  1. Auch ich komme vom Sash herübergeschwemmt, und da stell ich mir doch gleich die Frage: Wie ist das beim Übersetzen mit der Fähre (was Du ja scheinbar gelegentlich tust): Läuft dann die Uhr im Wartemodus? Wer bezahlt die Fähr-Überfahrt? Ist die Bockwurst im Preis inbegriffen? 😉

    • Herzlich Willkommen !

      Das Taxameter bleibt aktiviert und geht in den Wartemodus.
      Der Fahrgast bezahlt das Übersetzen komplett.
      Die Wurst geht auf meine Rechnung, ich esse sie alleinig auf.

  2. Uli hat per Email sinngemäß gefragt, ob der Zuschlag (€5,00) für Großraumtaxen ab 5 Personen Bestandteil der Abrechnung mit dem Unternehmer ist, also provisionsfähig oder ob er Brutto allein an den Unternehmer abgeführt wird und der Fahrer nichts abbekommt.

    Meine Antwort:
    Wir müssen zu Beginn der Fahrt zusätzlich zum normalen aktivieren des Taxameters eine weitere Taste für den Zuschlag drücken. Der wird dann auch gleich angezeigt und ist automatisch in der Endabrechung für den Fahrgast enthalten.
    Somit erscheint der komplette Betrag natürlich auch auf dem Tourenzettel zur Abrechnung mit dem Taxiunternehmer, sollte also auch Teil deiner Provision sein!

    Sollte das Taxameter keine Zuschlagfunktion haben, darf auch kein Zuschlag kassiert werden. Der Kunde zahlt immer nur den Betrag, der auf der „Uhr“ steht!

  3. Pingback: Taxi-Tarif-Erhöhung für den Landkreis Cuxhaven | HerrTaxifahrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .