Findelhund

Tierliebe Menschen nehmen ihre „Kinder“ ja gern überall hin mit. Ich gehöre ja auch dazu und kann das prinzipiell befürworten. Aber warum, verdammt noch mal lasse vergesse ich mein Hündchen bei einem HerrnTaxifahrer im Auto, weil ich nur „kurz“ bei einem Kumpel was zu erledigen habe.

Nach einer halben Stunde war das besoffene Herrchen aufgetrieben. Ich war nicht wirklich froh, den Kleinen seinem Besitzer übergeben zu können!

Wo ist mein Papa? Jaauuuuulllll!

Wo ist mein Papa? Jaauuuuulllll! Winnnsel!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.