Vermisst!

Eine kleine Geschichte, von einem der Auszog, sein Weihnachtsgeld zu verplempern!

Wenn du dich von einem Taxi aus der Spielothek abholen lässt, das dir deine Frau bestellt hat um dich heil nach Haus zu bringen, statt dort hin, erst zum Drogenkumpel und anschließend in den Puff chauffieren lässt, dann kann es passieren, das sich deine sich sorgende Gattin Gedanken macht wo du seit sieben Stunden steckst und bei einem Anruf in der Zentrale von deinem Liebesabenteuer erfährt, wenn der Fahrer über Funk gefragt, laut „Lessingstrasse“ als Fahrtziel in den Äther brüllt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.